Labels

Dienstag, 5. März 2013

Im Test: Seidenglanz Shampoo von Balea

Vor kurzem habe ich mir das Ökotest-Jahrbuch 2013 zugelegt. Nicht nur aufgrund der aktuellen Medienberichte, ich finde als Konsument sollte man sich generell informieren was alles in den erworbenen Produkten drinsteckt. Vor allem ob sie schädliche Inhaltsstoffe enthalten oder nicht. Leider werden wir aber sehr oft durch eine tolle Aufmachung und Werbeversprechen geblendet. Ich möchte mich hier nicht ausschließen. Letztlich hat es aber jeder selbst in der Hand wie gut er sich informieren möchte.

Ich habe mich in den letzten Wochen intensiver mit dem Thema Haarshampoos beschäftigt  (u.a. wegen unzähliger Probepackungen die bei einer großen Ausmisteaktion zum Vorschein gekommen sind). Bis dato habe ich mit Begeisterung die Produkte von Lush verwendet. Diese sind rein biologisch, ohne umweltverschmutzende Verpackungsmaterialien und sehr gut fürs Haar. Ihr fragt euch jetzt sicher warum ich mich dann weiter auf die Suche nach guten Shampoos mache? Ja, das ist eine berechtigte Frage. Tja, ich bin eine Frau – ich denke mir es könnte einfach immer etwas noch besseres am Markt geben :o)

Um auf Ökotest zurückzukommen. Der aktuelle Test hat mir gezeigt, dass gerade die Shampoos von denen ich dachte, sie enthielten am meisten Silikone am unbedenklichsten waren. Ja, der Preis sagt nun mal leider nichts über Qualität und Inhaltsstoffe aus.

Bei den Tests sofort positiv ins Auge gestochen sind mir die Produkte von Balea. Zur weiteren Recherche gings dann also ins Internet, wo ich ebenfalls nur positives Feedback finden konnte. 

Meine Neugierde war nun also endgültig geweckt und so habe ich mir das Balea Seidenglanz Shampoo Feige + Perle besorgt. Und ja …. wenn ich es nicht für ein tolles Produkte halten würde, würdet Ihr hier auch nicht darüber lesen können *g* 

Meine Haare:
Kinnlang, dünn, aufgrund von leichten Naturlocken eher trocken, empfindliche Kopfhaut die schnell nachfettet

MEIN FAZIT:
+ Keine Silikone enthalten
+ Kein schnelles Nachfetten der Haare
+ Meine Haare fühlen sich gepflegt und glatter als sonst an
+ Meine Haare glänzen
+ Absolut verträglich für meine empfindliche Kopfhaut
+ Unschlagbarer Preis (EUR 0,75)

-  Nicht sehr ergiebig

Gesamt: 4,5 von 5 möglichen Punkten

Ich kann Euch das Shampoo also wirklich wärmstens als Shampoo für die tägliche Anwendung empfehlen!!

Eine genaue Beschreibung der Verpackung, der Konsistenz und der Anwendung spare ich mir absichtlich. Erstens ist mir persönlich die optische Aufmachung eines Haarshampoos nicht wichtig – auf den Inhalt kommt es an. Zweitens weiß, denke ich, jeder welche Konsistenz Haarshampoo hat (flüssig – bzw. leicht cremig). Drittens ist die Anwendung von Haarshampoo wohl wirklich jedem klar (Haare nass machen, Haarshampoo rein, aufschäumen, ausspülen, Vorgang wiederholen, fertig).

Als nächstes getestet wird das Gliss Kur Total Repair Shampoo, welches mir bei Ökotest ebenfalls positiv ins Auge gesprungen ist und bereits in meinem Badezimmer steht. Mein Resümee wird folgen ....

Kommentare:

  1. Halli Hallo Zusammen,

    ich habe schon lange eines gesucht, aber darauf bin ich noch nicht gekommen... Manchmal sind die günstigsten unschlagbar.... Danke für den Tipp!

    VG
    Johanna von Styling

    AntwortenLöschen
  2. Super ! Das werde ich doch gleich mal die ganze Reihe testen :D schaut unbedingt mal auf unserem Blog vorbei
    rosyandpeachy.blogspot.com | Rosy♥

    AntwortenLöschen